Im Fokus

Endlich – Kurse starten wieder!

Ab 19. April können wir einen Teil unserer Freizeitangebote unter Einhaltung von Schutzmassnahmen wieder durchführen. Wir freuen uns, Sie begrüssen zu dürfen!

Mehr erfahren

Zügeln ohne Sorgen

Ihr Umzug in ein neues Heim steht bevor und Sie benötigen an allen Ecken und Enden Hilfe? Wir unterstützen Sie gerne in sämtlichen Bereichen:
Vor, während und nach einem Umzug. Sie können sich entspannt zurücklehnen.

Mehr erfahren

Ihre Hilfe – unser Engagement

Die Beratung von älteren Menschen ist unsere Spezialität und umfasst thematisch alle Lebensbereiche. Oft gehen die Beratungen über das Fachliche hinaus und werden zu menschlichen Begegnungen, die stärken.
In unserer Spendenzeitung «Persönlich» erfahren Sie, wie Annemarie S. bei unserer Sozialarbeiterin Regula Jaeger nach dem Tod ihres Ehemannes Trost und Ermutigung fand. Weiter berichten wir, wie wir ältere Menschen beim Umgang mit Smartphone und Tablet unterstützen.
Dank Spenden sind die Beratungsangebote kostenlos.
Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

«amusebike» – pedalen und geniessen

Wussten Sie, dass beinahe die Hälfte aller Velos in der Schweiz motorisiert sind? Die E-Bikes erleben zur Zeit einen Boom - und das zu Recht. Sie sind schneller und für längere Strecken bieten sie mehr Komfort. Jedoch birgt das rasante Velo auch einige Tücken. In unserem kostenlosen Kurs lernen Sie, wie man mit diesen richtig umgeht und Sie mit Ihrem E-Bike sicher unterwegs sind.

Mehr erfahren

Steuererklärung leicht gemacht

Wenn Sie mindestens 60 Jahre alt sind und Ihre Steuererklärung nicht selber ausfüllen wollen oder können, übernehmen unsere Fachkräfte für Steuerfragen diese Arbeit gerne für Sie.

Telefonische Anmeldung
bis 28. Mai
061 206 44 55
Mo/Di/Do/Fr 9–12 Uhr

Mehr erfahren

Flyer Steuererklärung

Magazin für Kultur und Gesellschaft

Bei «Raumschiff Enterprise» waren sie noch Fiktion, heute sind sie längst im Einsatz: Soziale Roboter wie Pepper oder Paro, die in Gestalt einer süssen Robbe verschüttete Gefühle bei Dementen und Depressiven wecken. Auch bei den KMU Rotstift und Siebedupf, in der Zahnarztpraxis von Miriam Merz oder in der Schulklasse von Angelo Baltermia gehört die 1-0-Technik inzwischen zum Alltag. Das neue Akzent Magazin zeigt, welche Vor- und Nachteile die Digitalisierung hat und mit was wir in Zukunft rechnen müssen.

Zur Leseprobe

Gratis Probe-Ausgabe bestellen