Steuererklärungen

Wir erledigen Ihre Steuererklärung kompetent und diskret

Jedes Jahr im Februar erhalten Sie die Steuererklärungsunterlagen von der kantonalen Steuerverwaltung mit der Aufforderung, diese fristgerecht einzureichen. Wenn Sie mindestens 60 Jahre alt sind und Ihre Steuererklärung nicht selber ausfüllen wollen oder können, übernehmen unsere Fachkräfte für Steuerfragen diese Arbeit gerne für Sie.

Dabei stehen drei Varianten zur Wahl:

Steuererklärung zum Ausfüllen abgeben
Sie senden alle Unterlagen für die Steuererklärung gemäss Checkliste und eine Kopie der definitiven Veranlagung 2019 per Post an Pro Senectute beider Basel, Steuererklärungen, Postfach, 4010 Basel.

Vom 16. Februar bis 28. Mai können Sie die Unterlagen auch persönlich im Steuererklärungszentrum an der Rheinfelderstrasse 29 in Basel abgeben. Keine Voranmeldung nötig.

Sie erhalten von uns die ausgefüllte Steuererklärung per Post zurück. Sie unterschreiben und senden diese der Steuerbehörde.

Gemeinsam ausfüllen
Die Beraterinnen und Berater füllen die Steuererklärung bei Ihnen daheim aus. Die Anmeldung für den Hausbesuch ist vom 1. Februar bis 28. Mai möglich.

Beratung
Sie füllen Ihre Steuererklärung selbst aus, benötigen aber bei gewissen Themen eine Beratung. Dafür können Sie sich telefonisch anmelden.

Zu Ihrer Sicherheit werden selbstverständlich Schutzmassnahmen eingehalten.

Kosten
Für die Erledigung Ihrer Steuererklärung berechnen wir je nach Einkommen und Vermögen einen abgestuften Unkostenbeitrag. Für die Beratung wird eine Pauschale erhoben. Tarife siehe Flyer Steuererklärung. Die Rechnung erhalten Sie per Post.

Folgende Unterlagen stehen für Sie zum Download bereit

Flyer Steuererklärung
Checkliste Steuererklärung
Anmeldung für Hausbesuch Steuererklärung

Anmeldung
1. Februar – 28. Mai 2021
Mo/Di/Do/Fr 9–12 Uhr
061 206 44 55

In den ersten Wochen erhalten wir viele Telefonanrufe. Wir danken Ihnen für Ihre Geduld, sollten wir Sie nicht sofort bedienen können.